Rote Rosen-Special: Doppelhochzeit mit Hindernissen

Ben, Britta, Carla und Torben
Bei "Rote Rosen" wird gleich vier Mal "Ja" gesagt.  | Bild: ARD / Thorsten Jander

Nach nervenaufreibender Planung nähert sich der schönste Tag des Lebens für Ben, Britta, Torben und Carla. Es soll eine Doppelhochzeit werden, wie sie Lüneburg noch nicht gesehen hat. Alles ist vorbereitet, das Aufgebot bestellt. Eigentlich darf jetzt nichts mehr schiefgehen.

Ben, Britta, Carla und Torben
Britta heiratet ihren Ben, während ihre Freundin Carla Torben ehelicht. | Bild: ARD / Thorsten Jander

Doch die Gäste – allen voran Vater Saravakos, Mutter Thies und der Berger-Clan – ergeben eine explosive Mischung. Das Chaos lässt nicht lange auf sich warten. Und Chaos ist etwas, was eine hochschwangere Braut gar nicht gut verträgt.