Rüdiger Kuhlbrodt spielt Paul Heiland

Paul Heiland (Rüdiger Kuhlbrodt), Romys Vater.
Rüdiger Kuhlbrodt spielt Paul Heiland | Bild: ARD/Reiner Bajo

Paul Heiland schreibt seine Memoiren und lernt darüber seine Lektorin Jessica kennen und lieben. Vom Alter her könnte Jessica Romys Schwester sein. Während Romy um die Ehe ihrer Eltern kämpft, fliegt Paul mit seiner Freundin nach Florida ins Liebesglück. Als er erfährt, dass Romy im Gefängnis sitzt, nimmt er die nächste Maschine zurück nach Berlin. Außerdem setzt er alles daran, dass sich Jessica und Romy kennenlernen.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern