SENDETERMIN So., 12.12.21 | 21:45 Uhr | Das Erste

Neue Regierung, alte Krisen - kann da der versprochene Au...

PlayDie Gäste bei Anne Will.
„Neue Regierung, alte Krisen – kann da der versprochene Aufbruch gelingen?“ | Video verfügbar bis 12.12.2022 | Bild: NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs

Seit dieser Woche ist die neue Bundesregierung nun im Amt. Ihr Motto: „Mehr Fortschritt wagen“. Die Ampel-Parteien haben sich viel vorgenommen: Sie wollen das Land gesellschaftlich wie wirtschaftlich modernisieren und in den kommenden Jahrzehnten klimaneutral machen. Wie kann das angesichts der weiterhin großen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie gelingen? Welche von Vizekanzler Robert Habeck angekündigten „Zumutungen“ kommen auf die Menschen zu? Trägt die Gesellschaft die ambitionierten Vorhaben der Koalition mit? Wie viel Aufbruch steckt in der Ampel? Und kann sie die aktuellen gesellschaftlichen Spannungen befrieden?

Zu Gast bei Anne Will:

Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit

Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen), Bundestagsvizepräsidentin

Norbert Röttgen (CDU), Präsidiumsmitglied und Kandidat für den Parteivorsitz

Wolfgang Merkel, Politikwissenschaftler und Demokratieforscher

Dagmar Rosenfeld, Chefredakteurin der „Welt“

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen

Sendetermin

So., 12.12.21 | 21:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Saarländischer Rundfunk
Norddeutscher Rundfunk
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Radio Bremen
Mitteldeutscher Rundfunk
Hessischer Rundfunk
Bayerischer Rundfunk
Westdeutscher Rundfunk
Südwestrundfunk
für
DasErste